Freitag, 1. Dezember 2017

Alle Jahre wieder: Morgen, Kinder, soll er leben, oh Tannenbaum

Der Posaunenchor ist natürlich auch dabei. Und Würtschen und Glühwein gibt's auch. Vor allem aber eine fröhliche Vorweihnachtsstimmung. Ab 17.00 Uhr. Die Kirche, der OGV, der Posaunenchor, die Oldtimer und der Geschichtsverein laden ein... Vielleicht ist ja auch noch der Schnee da...

Bildertanz-Quelle: Raimund Vollmer

Donnerstag, 30. November 2017

2008: Als die Oldtimer noch "jung" waren (und immer noch sind)








Bildertanz-Quelle: Raimund Vollmer

Altenburg im Superstau?

Jetzt ist unsere heimliche Autobahn, die B27, zwar gerade einmal fast baustellenfrei, aber schon geht's weiter. Der neue Fahrbahnbelag soll nun auch bis zur Anschlussstelle RT auf die 464 erneuert werden. Die Baustelle, die am Freitag abgesichert wird, wird uns bis zum 15. Dezember möglicherweise den Superstau bescheren. Kurzum: Altenburg  im Autostau-Advent?
AUS DEM GEA; "Die Auffahrt auf die B 27 von Reutlingen ist weiterhin möglich. Wer nach Reutlingen will, wird über Kirchentellinsfurt und Reutlingen-Altenburg umgeleitet. Die Baustellenplaner im Regierungspräsidium empfehlen Autofahrern, die aus Richtung Stuttgart nach Reutlingen wollen, schon ab Aichtal über die B 312 und Metzingen nach Reutlingen zu fahren. Wohl auch deshalb, weil die bestehende Baustelle in Richtung Tübingen verlängert wird. Das heißt: Ab Höhe Rübgarten über die Abfahrt der B 464 hinaus bis zum Anschluss der B 297 sind drei Fahrspuren auf einer Richtungsfahrbahn eingerichtet. Zwei in Richtung Stuttgart und nur eine in Richtung Tübingen..."

Mittwoch, 29. November 2017

Oldtimer 2008












Bildertanz-Quelle: Raimund Vollmer

Dienstag, 28. November 2017

ZUR ORIENTIERUNG

Bildertanz-Quelle: Ottmar Hauser (den wir sehr vermissen)